< David Philip Hefti

Werke

David Philip Hefti Werke

 

ORCHESTERWERKE

Adagietto – für Streichorchester (5’)

Streicher

Adagio – Beziehungsweisen für Orchester (10’)

Picc, Fl, AFl, 2 Ob, Eglh, 2 Kl, Bkl, 2 Fag, KFag – 4 Hrn, 3 Trp, 3 Pos, Tb – 3 Perk, Harfe, Celesta – Streicher

Arioso – Beziehungsweisen für Orchester (17’)

Picc, Fl, AFl, 2 Ob, Eglh, 2 Kl, Bkl, 2 Fag, KFag – 4 Hrn, 3 Trp, 3 Pos, Tb – 3 Perk, Harfe, Celesta – Streicher

Changements – Stimmungsbilder für Orchester (14’)

Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 4 Hrn, 2 Trp, Pos, BPos, Tb – 3 Perk, Harfe – Streicher

Chiaroscuro – Kontraste für Kammerorchester (15’)

Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 2 Hrn, 2 Trp – Perk – Streicher

con moto – Beziehungsweisen für Orchester (6’)

Picc, 2 Fl, 2 Ob, Eglh, 2 Kl, Bkl, 2 Fag, KFag – 4 Hrn, 3 Trp, 3 Pos, Tb – 3 Perk, Harfe, Celesta – Streicher

Klangbogen – Musik für Orchester (11’)

Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 4 Hrn, 2 Trp, 2 Pos – 3 Perk, Harfe – Streicher

Moments lucides – Resonanzen für Orchester (15’)

2 Fl, 2 Ob, 2 Kl, 2 Fag – 2 Hrn, 2 Trp – 2 Perk – Streicher

Prima nocte – Musik zur ersten Nachtwache für Kammerorchester (19’)

Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 2 Hrn, 2 Trp – Perk – Streicher



SOLIST MIT ORCHESTER

As dark as night – für eine Alt-Stimme und Orchester auf ein Sonett von Shakespeare (25’)

Alt-Stimme solo – Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 2 Hrn, 2 Trp – Harfe, 2 Perk – Streicher

Cantabile – Konzert für Viola und Orchester (26’)

Solo-Vla – Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 4 Hrn – 2 Perk – Streicher

Gegenklang – Konzert für Violoncello und Orchester (23’)

Solo-Vcl – Picc, 2 Fl, 2 Ob, Eglh, 2 Kl, Bkl, 2 Fag, KFag – 4 Hrn, 3 Trp, 3 Pos, Tb – 4 Perk, Harfe – Streicher

Media nox – Musik zur dritten Nachtwache für Flöte und Orchester (25’)

Solo-Fl – 2Fl (2.+AFl), Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 2 Hrn, 2 Trp – Harfe, Perk – Streicher

ROTAS – Konzert für Oboe und Orchester (25’)

Solo-Ob (+Ob d’amore) – Picc, 2 Fl, 2 Kl, Bkl, 2 Fag, KFag – 4 Hrn, 3 Trp, 3 Pos, Tb – 4 Perk, Harfe – Streicher



WERKE FÜR ENSEMBLE

Éclairs – Klangmomente für Ensemble (8’)

Fl, Ob, Kl, Fag, Hrn, Trp, Pos – 2 Perk, Klav – 2 Vl, Vla, Vcl, Kb

TENET – 4 Lieder für Sopran und Ensemble nach Gedichten von Else Lasker-Schüler (25’)

Solo-Sopran, Fl, Ob, Kl, Fag – Hrn, Trp – Perk, Klav – 2 Vl, Vla, Vcl, Kb

Wunderhorn-Musik – 7 Klangbilder für Violine und Ensemble (35’)

Solo-Violine, Fl (+Picc, Alt-Fl), Ob (+Eglh), Kl, BKl – Hrn – 2 Perk, Klav – Vla, Vcl, Kb



MUSIKTHEATER

Annas Maske – Oper in zehn Szenen mit einem Prolog und einem Epilog (90’)

Libretto: Alain Claude Sulzer; Soli: Anna Sutter (Mezzosopran), Aloys Obrist (Tenor), Pauline (Sopran), Baron Putlitz (Bariton), Swoboda (Tenor), Inspektor Heid (Tenor), Weitbrecht (Bass), Gustav (Knabensopran); Chor: S A T B; Orch.: Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 4 Hrn, 2 Trp, 3 Pos, Tb – 3 Perk, Cembalo/Celesta (1 Spieler) – Streicher

Die Schneekönigin – Eine musikalische Erzählung für Sopran, 2 Sprecher und Orchester (75’)

Libretto: Andreas Schäfer nach Hans Christian Andersen; Soli: Die Schneekönigin (auch die Alte, der junge Mann, das Räuberweib) (Sopran), Erzählerin/Gerda (Sprecherin), Kay/eine Krähe (Sprecher); Orch.: Picc, Fl, Ob, Eglh, Kl, Bkl, Fag, KFag – 2 Hrn, 2 Trp, Pos, BPos, Tb – Perk, Cembalo/Celesta (1 Spieler), Streicher; Raum-Musik „links“: 1 Hrn, 1 Perk, 1 Vcl; Raum-Musik „rechts“: 1 Hrn, 1 Perk, 1 Vl; Raum-Musik „hinten“: 1 KbKlar, 1 Harfe, 1 Vla



KAMMERMUSIK

Streichtrio

Magma – Klangfunken für Violine, Viola und Violoncello (13’)


Streichquartett

Ph(r)asen – Streichquartett Nr. 1 (18’)

Guggisberg-Variationen – Streichquartett Nr. 2 (11’)

Mobile – Streichquartett Nr. 3 (26’)

con fuoco – Streichquartett Nr. 4 (12’)

Concubia nocte – Streichquartett Nr. 5 (18’)
Musik zur zweiten Nachtwache


Streichquartett +

An durchsichtigen Fäden – für Mezzosopran und Streichquartett (30’)
nach einem Gedicht von Kurt Aebli

Danse interstellaire – Trauermusik für Bassettklarinette und Streichquartett (23’)


Streichsextett

Monumentum – Musik für Streichsextett (19’)
2 Vl, 2 Vla, 2 Vcl


Klavierstücke

Schattenklang – Adagio für Klavier (12’)

Beethoven-Resonanzen – Klavierstück Nr. 2 (11’)

Resonanzen II – Klavierstück Nr. 3 (5’)

Ritmico – Klavierstück Nr. 4 (3’)


Duo mit Klavier

Poème lunaire – für Viola und Klavier (9’)

Poème noctambule – für Violine und Klavier (14’)


Trio mit Klavier

à la recherche... – für Klarinette, Viola und Klavier (17’)

Lichter Hall – Trio Nr. 2 für Violine, Violoncello und Klavier (9’)

Melencolia I – für Flöte, Schlagzeug und Klavier (20’)

Schattenspie(ge)l – Trio für Violine, Violoncello und Klavier (25’)


Quartett mit Klavier

Interaktionen – für Violine, Viola, Violoncello und Klavier (13’)


Solo-Stücke

12 Fantasien – für Flöte solo (16’)

Canto – für Bassklarinette solo (7’)

con anima – Mosaik für Viola solo (7’)

DIARIUM – für Violine solo (15’)

Klangscherben – Mosaik für Violoncello solo (10’)

Modules – für Flöte solo (10’)

O, star! – Mosaik für Klarinette solo (11’)

O, star! II – Mosaik für Saxophon solo (11’)

Ritus – 4 Tanz-Collagen für Violoncello solo (11’)

Rotationen – Mosaik für Oboe solo (11’)


Kammermusik mit Bläsern

Counterpoints on “come, sweet death” – für 3 Klarinetten (11’)
Klarinette, Bassetthorn, Kontrabassklarinette

Mormorando – Musik für Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott (10’)

(T)raum–Ze(n)it – Dialog für 2 Bassklarinetten (3’)


Vokale Kammermusik

An durchsichtigen Fäden – für Mezzosopran und Streichquartett (30’)
nach einem Gedicht von Kurt Aebli

An durchsichtigen Fäden – für Mezzosopran und Violoncello (30’)
nach einem Gedicht von Kurt Aebli

Bergwärts – 3 Aggregatzustände für Sopran, Flöte, Violine, Violoncello und Klavier (17’)
nach einem Gedicht von Felix Philipp Ingold

E las culurs dals tuns – Liederzyklus für Bariton und Klavier (18’)
nach rätoromanischen Texten von Bibi Vaplan

Hamlet-Fragment – für Vokalensemble (13’)
nach einem Gedicht von Friedrich Nietzsche
2 Sop, Mezzo, Ten, Bar, Bass

Rosenblätter – Liederzyklus für mittlere Stimme und Klavier (25’)
nach Gedichten von Rose Ausländer


div. Besetzungen

Mondschatten – für Violine und Marimba (15’)



KADENZEN

Kadenz zum Konzert-Rondo für Klavier und Orchester KV 382 von W. A. Mozart (2’)

Kadenz zum Klarinetten-Konzert in B-Dur von Johann Stamitz (1’+1’)