< Steven Isserlis

Repertoire

Steven Isserlis Repertoire

Repertoire 2013/14 mit Orchester / *Kammerorchester

Adès
*„Lieux Retrouvés“ (ab 2016)

Bach, C.P.E.
*Cellokonzert a-Moll Wq 170

Bargiel
*Adagio op. 38

Beethoven
* Tripelkonzert C-Dur op. 56

Bloch
„Schelomo“ für Cello und Orchester
*„From Jewish Life“ für Cello und Orchester (Orchestrierung: Plamer)

Boccherini
Cellokonzert G-Dur G.480

Brahms
Doppelkonzert für Violine und Cello a-Moll op. 102

Bridge
„Oration“ Konzert für Cello und Orchester

Britten
*Cello Symphonie für Cello und Orchester op. 68

Debussy/Beamish
*Suite für Cello und Orchester

Dutilleux
„Tout un monde lointain“ Konzert für Cello und Orchester

Dvorak
*Cellokonzert A-Dur (Orchestrierung: Günter Raphael)
Cellokonzert h-Moll op. 104
*Waldesruhe Nr. 5 op. 68
*Rondo g-Moll op. 94

Elgar
Cellokonzert e-Moll op. 85

Haydn
*Cellokonzert Nr. 1 C-Dur (Hob. VIIb:1)
*Cellokonzert Nr. 2 D-Dur (Hob. VIIb:2)

Holst
„Invocation“ für Cello und Orchester op. 19 Nr. 2

Kabalewski
Cellokonzert Nr. 2 op. 77

Matthews
„Concerto in Azzurro“ op. 87

Prokofiev
Cellokonzert e-Moll op. 58
*Concertino g-Moll op. 132 (Orchestrierung: Vladimir Blok)

Ravel
Deux Mélodies Hébraïques

Saint-Saëns
*Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33
*Cellokonzert Nr. 2 d-Moll op. 119
*La muse et le poète e-Moll op.132 für Geige, Cello und Orchester

Schumann
*Cellokonzert a-Moll op. 129

Schostakowitsch
*Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107
Cellokonzert Nr. 2 g-Moll op. 126

Strauss
Don Quixote für Viola, Cello und Orchester op.35
Romanze F-Dur op. 13

Tavener
*„The Protecting Veil“ für Cello und Streichorchester
*„Eternal Memory“ für Cello und Streichorchester

Tschaikowski
*Variationen über ein Rokoko-Thema für Cello und Orchester op.33
*Nocturne Nr. 4 op.19
*Andante cantabile (2. Satz aus dem Streichquartett Nr.1 op.11) für Cello und Streichorchester

Turnage
*„Kai“ for solo cello and ensemble

Walton
Cellokonzert op. 65